KESOomega

Ein neuer Baustein in der KESO-Systemtechnik

KESOomega ist ein Schliesssystem, das maximale Sicherheit bietet. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Neuentwicklung, welche zusätzlich in Neuanlagen oder codierten Einzelschliessungen in den Systemen1000S, 2000S und 3000 integriert werden kann. Der Grundaufbau aller KESO-Systeme mit den bekannten technischen Vorteilen und Kombinationsmöglichkeiten bleibt bestehen. Das System KESOomega IPT besticht durch interaktive Stifte in den Schlüsselhochkantseiten, welche die Technologie im Zylinder aktivieren. Diese erhöhte Sicherheitsstufe bietet hochwertigen Kopierschutz.

 
Der Omega-Bolzen und Omega-Gegenbolzen werden durch das Einführen des Schlüssels in Öffnungsposition gebracht.
 
Erschwerte Kopierbarkeit

Der KESOomega-Schlüssel besitzt eine in den Schlüssel integrierte Technik, welche bei der Öffnungsfunktion durch die eingebaute und korrespondierende Mechanik im Schliesszylinder betätigt wird. Durch die eingebaute Mechanik auf beiden Hochkantseiten des Schlüssels wird die Kopiersicherheit der Schlüssel wesentlich erhöht. Der mit der Omega-Funktion ausgerüstete Schlüssel kann Schliesszylinder mit oder ohne Omega-Technik öffnen. Innerhalb einer Schliessanlage kann bestimmt werden, welche Schliesszylinder mit der Omega-Technik einseitig oder beidseitig versehen werden sollen. Ein Schlüssel ohne Omega-Funktion kann einen Schliesszylinder mit eingebauter Omega-Technik nicht öffnen.